Goldene Ehrennadel

Goldene Ehrennadel

Die Goldene Junioren-Nadel wurde auf der Delegiertenversammlung der Bundeskonferenz 1997 in Weimar auf Antrag der WJ Donau-Ries ins Leben gerufen.

Wirtschaftsjunioren, die auf regionaler Ebene besonders aktiv sind und sich hier besondere Verdienste erworben haben, können und sollen mit dieser deutschlandweit einheitlichen Auszeichnung geehrt werden.




Auf der Landeskonferenz der Wirtschaftsjunioren Offenbach e.V. 2015 wurde Anja Basta für Ihr langjähriges außerordentliches Engagement mit der Goldenen Juniorennadel ausgezeichnet. Anja ist seit 2008 Mitglied der Wirtschaftsjunioren und engagierte sich für Soziales und Bildung.



Am 20.06.2015 wurde im Rahmen des Gala-Abends der Landeskonferenz Hessen in Darmstadt die Goldene Ehrennadel vom Bundesvorsitzenden Daniel Senf an Sion Wellkamp und Sven Franzen verliehen.

Die Laudatio für Sion Wellkamp lautet:
"Für sein außerordentliches ehrenamtliches Engagement bei den Wirtschaftsjunioren Offenbach am Main sowie seinen Einsatz im Landesvorstand der hessischen Wirtschaftsjunioren und den damit verbundenen Impact für WJD"

Verleigung der goldenen Ehrennadel an Sion Wellkamp
[Marischa Altenhein, Heiko Schlinkmann,
Sion Wellkamp, Danien Senf (Bundesvorsitzender)

Seit 2009 ist Sion nun aktives Mitglied der Wirtschaftsjunioren Offenbach. Er besticht durch seinen aktiven Austausch und die damit verbundene Vernetzung mit anderen Kreisen und Organisationen. Er war 2011 Leiter für das Ressort Wirtschaft und koordnierte 2012 die Unternehmerakademie. 2012/2013 unterstütze Sion als Vorstandsmitglied, nicht zuletzt auch im gleichen Jahr als Vorstandsmitglied der WJ Hessen. Seit 2014 ist er stellvertretender Landesvorsitzender Hessens und hat 2015 sein Amt offiziell übernommen. Unser Kreis kann mit Stolz sagen, dass der Landesvorsitzende 2015 ein Offenbacher Bub ist. Sion hat mit vielen Projekten und seinen offiziellen Amtstätigkeiten den Wirtschaftsjunioren Offenbach, der Region Rhein-Main, Hessen und auch den Wirtschaftsjunioren Deutschland regelmäßig große Außenwirkung, Erscheinungtreten in der Presse und viel Engagement gebracht. Er selbst hat folgende Projekte ins Leben gerufen oder/und stark unterstützt: Trainings Day, WJ @ IHK Gründertag, die Hessische Landeskonferenz 2014 in Offenbach. Gerade für die Hessische Landeskonferenz 2014 in Offenbach hat er sich im gesamten Land eingebracht, viele Tickets verkauft und die Konferenz von seiner besten Seite beworben und so maßgeblich zu einer unvergesslichen Konferenz beigetragen. Sion netzwerkt, sorgt für den Zusammenhalt in Hessen, den Austausch sowie 100%-ige Verlässlichkeit, dass sein Engagement umgesetzt und zu Erfolg wird. Sion ist ein Mensch, auf den man sich nicht nur in Projektarbeiten, sondern auch auf menschlicher Ebene und als Freund komplett verlassen kann. Ein großer Mann mit einem großen Herz. Er schafft es Menschen zu begeistern, so Mitglieder für die Wirtschaftsjunioren auf allen Ebenen und Kreisen zu gewinnen und diese zum “Brennen” zu bringen. Dieser Impact kommt den Wirtschaftsjunioren Offenbach, Hessen, Deutschland und JCI zu Gute und sorgt für eine starke Gemeinschaft in unserer Organisation. Daher ist es schon lange an der Zeit Danke zu sagen!


Die Laudatio für Sven Franzen lautet:
"Für sein langjähriges und unermüdliches Engagement bei den Wirtschaftsjunioren Offenbach"



Verleigung der goldenen Ehrennadel an Sven Franzen
[Sion Wellkamp (Landesvorsitzender), Marischa Altenhein,
Sven Franzen, Daniel Senf (Bundesvorsitzender)]

Sven ist seit 2008 ein aktives Mitglied bei den Wirtschaftsjunioren Offenbach. Lange Zeit war er das Küken der Offenbacher Wirtschaftsjunioren. Doch auch mit seinem jungen Alter brachte Sven sich stets zuverlässig und unterstützend in die Verbandsarbeit ein. Sein Herz hängt sehr an Jugendprojekten, bei denen er sich stets mit vollem Einsatz einbrachte und so zahlreichen Jugendlichen neue Wege aufzeigte. Als selbsternannter Brasilianer schlägt sein Herz für eben dieses Land und so organisierte Sven nicht nur einen brasilianischen Wirtschafts-Abend in Offenbach, sondern plante eine Delegation-Brasilien-Rund-Reise zum World Congress 2013 für Wirtschaftsjunioren aus ganz Deutschland. Dafür wurden die Wirtschaftsjunioren Offenbach in der Kategorie „Nationale und internationale Netzwerke knüpfen“ mit dem 1.Platz des Landespreises der WJ Hessen in 2014 geehrt und die Deutsche Delegation hatte eine unvergessliche Zeit in Brasilien. Sven ist durch und durch Wirtschaftsjunior. Das stellte er nicht zuletzt als Präsident der Wirtschaftsjunioren Offenbach unter Beweis und zwar zwei Jahre in Folge, wofür er sogar sein Studium hinten anstellte. Sven spudelt nur so vor Energie, positiver Lebensfreude und Engagement - drei Dinge, die unter anderm den Wirtschaftsjunioren-Spirit ausmachen. Sven lebt getreu dem Vorsatz: „Tue Gutes und Gutes will den Weg zurück zu Dir finden.“ Er hat bereits so viel Gutes für die Wirtschaftsjunioren Offenbach und die Wirtschaftsjunioren im Allgemeinen getan, daher ist es nun an der Zeit Danke zu sagen.




Am 10.12.2013 wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung der Wirtschaftsjunioren Offenbach die Goldene Ehrennadel von der Landesvorsitzenden Yvonne Schenk an Sandra Lobert verliehen.

Die Laudatio lautet:
"Für ihr langjähriges Engagement bei den Wirtschaftsjunioren Offenbach am Main und im Landesvorstand der hessischen Wirtschaftsjunioren erhielt Sandra Michelfelder die höchste Ehrung für ihren unermüdlichen Einsatz."

Verleigung der goldenen Ehrennadel an Sandra Michelfelder
[Sven Franzen (Kreissprecher), Sandra Lobert,
Yvonne Schenck (Landesvorsitzende), Heiko Schlinkmann]

Sie setzt sich vorbildlich Sinne der Ziele der Wirtschaftsjunioren Deutschland seit nunmehr fast zehn Jahren ein. Als aktives Mitglied der Wirtschaftsjunioren hat sie sich von Beginn an mit den Zielen der Wirtschaftsjunioren identifiziert. Egal ob als Projektleiterin in Charity-Projekten, als Bewerbertrainerin oder bei der strategischen Kreisarbeit, egal ob im Vorstand der Wirtschaftsjunioren Offenbach, in dem sie mehrfach das Amt der Vizepräsidentin sowie 2010 das Amt der Präsidentin inne hatte, oder im Vorstand der hessischen Wirtschaftsjunioren auf Sandra ist 100 Prozent Verlass.

Sie lebt die Wirtschaftsjunioren mit vollster Überzeugung. In ihrer WJ-Laufbahn hat sie sich immer für Menschen und Projekte stark gemacht. Die eigenen Belange stellt sie dabei stets hinter das Wohlergehen des Vereins zurück. Es ist bewundernswert, wie sie es schafft, all ihre Rollen also die der liebevollen Mutter, der frischgebackenen Ehefrau und der zielstrebigen Bankerin, neben ihrem unermüdlichen Einsatz für die WJ ebenso erfolgreich auszufüllen. Auch Ihr aktuelles WJ-Projekt ist beredtes Zeugnis für dieses riesige Engagement, das mit der Goldenen Nadel geehrt wird: Die Organisation der Hessischen Landeskonferenz 2014. Dank Ihres Einsatzwillens und Ihrer Begeisterungsfähigkeit wird dieses für die Offenbacher wie die hessischen Junioren gleichermaßen wichtige Projekt ein voller Erfolg. Soviel ist sicher.




Am 04.15.2013 wurde im Rahmen der Landeskonferenz der Wirtschaftsjunioren Hessen in Kassel die Goldene Ehrennadel von der Landesvorsitzenden Yvonne Schenk an Helene Duffner verliehen.

Die Laudatio lautet:

Stetiges Engagement mit viel Herz zeichnet sie aus. In vielen Projekten bringt sie sich mit viel Mut und Leidenschaft ein und bewegt. Für diesen bemerkenswerten Einsatz verleihen wir Helene Duffner die Goldene Juniorennadel.

Verleigung der goldenen Ehrennadel an Helene Duffner
[Helene Duffner und Sven Franzen (Kreissprecher)]

 

"Durch einen Zufall kam sie im Februar 2008 mit uns Offenbachern in Berührung; doch aus diesem Zufall sollte mehr werden: eine beständige und enge Verbindung, in der sie sich durch ihr stetiges Engagement mit Herz in viele Projekte einbrachte und dabei Mut, Herzblut und Leidenschaft unter Beweis stellte… in der sie immer für die Offenbacher da war, wenn wir sie gebraucht haben.

Sie liebt es, ihre Zeit mit Freunden zu verbringen und zu basteln. Sie ist großartig und hilft mit Hand und Verstand - das zeichnet sie aus. So war sie immer eine helfende Kraft, auch wenn sie zugleich nicht immer in der ersten Reihe stehen wollte, um im Hintergrund die "gute Fee" zu sein.

Sie hat viele tolle Projekte realisiert und bei Vielen ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Ihr unermüdlicher Einsatz ließ eine Vielzahl an Charity Projekten wachsen und erst Wirklichkeit werden. Das Engagement zu Gunsten guter Zwecke ist ihr eine Herzensangelegenheit, denn sie liebt es sich für unsere Gesellschaft zu einzusetzen. Mit ihrem großen Herz und ihren wunderbaren Ideen hat sie durch ihr großartiges Engagement den Reichtum ihres Herzen mit anderen Menschen geteilt. Dafür hat sie großen Respekt verdient. Liebe besondere Juniorin, dein Herz und deine Seele mit der du das Juniorensein lebst und dein ständiger Tatendrang begeistern und bewegen zugleich - dafür vielen Dank. Wir sind stolz auf dich."





Am 14.12.2011 wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung der Wirtschaftsjunioren Offenbach die Goldene Ehrennadel von dem Landesvorsitzenden Tim Barkow an Ursula Dökel verliehen.

Die Laudatio lautet:

"Ursula Dökel hat in diesem Jahr in herausragender Weise und mit weit überdurchschnittlichen Engagement für 420 Schüler aus Stadt und Kreis Offenbach Bewerbungstrainings organisiert. So wurden zum Beispiel auch Praktisch Bildbare und körperbehinderte Kinder auf den Einstieg in das Berufsleben fit gemacht."



Verleigung der goldenen Ehrennadel an Ursula Dökel
[Ursula Dökel, Tim Bakow (Landesvorsitzender)]




Am 16.12.2008 wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung der Wirtschaftsjunioren Offenbach die Goldene Ehrennadel von der Landesvorsitzenden Christine Schneider an Frank Rotermund verliehen.

Die Laudatio für Frank Rotermund lautet:

"Für seinen unermüdlichen Einsatz in zahlreichen Projekten in den Bereichen Bildung / Wirtschaft und Internationales auf Kreis-und / Landesebene."


Verleigung der goldenen Ehrennadel an Frank Rotermund
[Karl-Friedrich von Knorre, Frank Rotermund,
Christine Schneider (Landesvorsitzende), Andrea Croneiß]



 

Am 11.12.2007 wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung der Wirtschaftsjunioren Offenbach die Goldene Ehrennadel von der Bundesvorsitzenden Kirsten Hirschmann an Irmgard Gehrlicher verliehen.

Die Laudatio für Irmgard Gehrlicher lautet:
"Der "guten Seele" der Wirtschaftsjunioren Offenbach in der IHK für Ihre hervorragende Betreuung und für Ihre aktive Teilnahme über viele Jahre."


Verleigung der goldenen Ehrennadel an Irmgard Ghrlicher
[Kay Lied, Irmgard Gehrlicher, Kirsten Hirschmann (Bundesvorsitzende)]




Am 09.11.2004 wurde im Rahmen der akademischen Feier der Wirtschaftsjunioren Offenbach die Goldene Ehrennadel vom Bundesvorsitzenden Bert Christmann an Konrad R. Fleckenstein und Peter Horn verliehen.

Die Laudatio für Konrad R. Fleckenstein lautet:
"Für sein außergewöhnliches Engagement für die Landeskonferenz 2002 und die Bundeskonferenz 2004 und seinen dauerhaften Einsatz auf Kreis- und Landesebene."

Verleigung der goldenen Ehrennadel an Konrad R. Fleckenstein
[Bert Christmann (Bundesvorsitzender), Konrad Fleckenstein]




Die Laudatio für Peter Horn lautet:

"Durch seine herausragenden Verdienste und den außergewöhnlichen Einsatz im Rahmen seiner Wirtschaftsjunioren-Tätigkeit sowie die hervorragende Repräsentation des regionalen WJ-Kreises Offenbach hat er das Ansehen der Wirtschaftsjunioren weit über seinen Kreis hinaus gesteigert."

Verleigung der goldenen Ehrennadel an Peter Horn
[Peter Horn, Bert Christmann (Bundesvorsitzender)]




Am 16.12.2003 wurde Peter Sülzen im Rahmen der Mitgliederversammlung mit der Goldenen Ehrennadel ausgezeichnet.

Die Laudatio lautet:
"Für seinen unermüdlichen Einsatz in den Arbeitskreisen, sein Engagement innerhalb des Vorstandes und die tatkräftige Unterstützung bei der Ausrichtung der Landeskonferenz Hessen 2002 und der Vorbereitung der Bundeskonferenz 2004."

Verleigung der goldenen Ehrennadel an Peter Sülzen
[Peter Horn, Peter Sülzen]