In den frühen 1950-ern haben sich junge Unternehmer deutschlandweit zu einem Verbund zusammengeschlossen, um sich den wirtschaftlichen und sozialen Problemfeldern ihrer Zeit anzunehmen und diese aktiv anzugehen. Das war die Geburtsstunde der Wirtschaftsjunioren und dieser Mission folgen sie bis heute!

Die Gründung des Juniorenkreises Offenbach begann am 9. September 1964 in Zusammenarbeit mit der Industrie- und Handelskammer Offenbach, die bis heute fortgeführt wird.

Dieser Kreis der Wirtschaftsjunioren Offenbach, bestehend aus jungen Unternehmern sowie Fach- und Führungskräften, engagiert sich seitdem unnachgiebig in den Bereichen Wirtschaft, Politik, Umwelt, Soziales & Familien sowie Internationalität.

Für sein Engagement und seine innovativen Konzepte hat der Juniorenkreis Offenbach im Laufe der Zeit bereits mehrere Ehrungen erhalten und kann auf eine große Zahl an Mitgliedern zurück blicken, für die unzählige Schulungen und Vorträge von Experten, nationale und internationale Netzwerkveranstaltungen, Austausch mit gleichgesinnten und kompetenten Partnern sowie Persönlichkeitsentwicklung und erfolgreiches Unternehmertum in einem familiären Umfeld ermöglicht wurden und auch weiterhin werden.

Durch die enge Partnerschaft zur Industrie- und Handelskammer Offenbach können die Wirtschaftsjunioren autark im und mit dem wirtschaftlichen Umfeld agieren und somit schnell für die aktuellen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen Lösungen finden.

Wir sind die junge Wirtschaft! Und das erfolgreich seit über 50 Jahren! Wir stehen für Unternehmertum, Führung und Persönlichkeit, soziales Engagement und Internationalität!