Wj Offenbach gegen Rassismus und Diskriminierung

„Wir alle können nichts für die Welt, in die wir hineingeboren wurden. Aber jede und jeder kann Verantwortung übernehmen und diese Welt mitgestalten.“
Tupoka Ogette


Das Projekt WJ OF gegen Rassismus & Diskriminierung dient dem Zweck einer ausgiebigen und kritischen Selbstreflektion unserer Mitglieder mit den Themen Rassismus & Diskriminierung.

Gerade als Wirtschaftsjunioren Offenbach wollen wir uns in der derzeitigen öffentlichen Debatte klar positionieren und dabei anti-rassistische Bildungsarbeit fördern, das Bewusstsein der Mehrheitsbevölkerung für diese Themen schärfen und die verletzliche Position marginalisierter Gruppen aufmerksamer beachten lernen und ihnen zuhören.

Wusstest Du beispielsweise, dass 

  • die Zahl der migrantischen Selbstständigen zwischen 2005 und 2018 um fast 50 Prozent gestiegen ist und hierbei insbesondere der Anteil wissensintensiver Dienstleistungen überdurchschnittlich angestiegen ist?
  • anders als in den Medien oftmals beschrieben, die Höhe der Sozialausgaben eines Landes positiv mit dessen wirtschaftlicher Produktivität korrelieren?


Diese und weitere nicht-wirtschaftliche Fakten wollen wir innerhalb unseres Projektes erkunden und die persönliche Weiterentwicklung unserer Projektteilnehmer*innen fördern.
Durch regelmäßige Vorträge und Workshops wollen wir unsere Mitglieder für Rassismus, Diskriminierung und Antisemitismus in ihrem Arbeitsalltag und im Privatleben sensibilisieren und befähigen damit umzugehen.


"Rassismus gedeiht da, wo er geleugnet wird."
Doudou Diène, Jurist und ehemaliger Sonderberichterstatter der Vereinten Nationen.

Desweiteren möchten wir in unserem WJ Kreis Offenbach mit unserem Pilotprojekt eine Deutschlandweite Initiative starten und so Vorreiter sein für andere WJ-Kreise.
Wir entwickeln ein Konzept zur Selbstreflexion und interaktivem Austausch und geben Raum für Veränderung und Wachstum (Vorträge, Seminare, Workshops, Work-book ? On-going Projekt mit regelmäßiger Veranstaltung (1x im Monat)

Unsere Ziele:

  • Dieses Projekt mit Konzept, Workbook & Leitfaden soll in WJD (alle D-Kreise) ausgerollt werden
  • Wir arbeiten mit dem WJD-Bundesvorstand zusammen und positionieren somit WJD (alle D-Kreise) eindeutig gegen Rassismus & Diskriminierung
  • Wir arbeiten mit JCI Europe & JCI International zusammen

Unsere Planung:

(kein Bild gewählt)

Über anstehende Aktionen werden wir euch hier informieren!

Hast Du Lust gemeinsam mit uns unsere Umwelt für ein liberales Miteinander, für Vielfalt, für Gerechtigkeit und für eine starke Multikultur zu gestalten?!

Dann melde Dich jetzt bei uns, um Teil des Projektteams zu werden oder bereits eine Voranmeldung zu Deiner Teilnahme abzugeben!
Wir freuen uns auf Dich!

Projektleitung
(kein Bild gewählt)
Projektmitglieder
(kein Bild gewählt)
(kein Bild gewählt)

Duygu Gürzoglu
M.Sc. Psychologin mit dem Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie